Hier geht es zum Anmeldeformular


Was bieten wir an?

In unserer Schule erhalten Sie eine Ausbildung als Fashionstylist für TV-Formate, Filmproduktionen, Fotoproduktionen, Fittings für Modenschauen, Katalogproduktionen, Musikvideos, Zeitungen & Magazine, Events, und Berufscoaching. Als Bonus enthalten: Intensiv-Schulung zum Personal Shopping Assistant.

In den einwöchigen Kursen dreht sich alles um das perfekte Modestyling. Erlernen sie das Know How für den Job als Stylist - die komplette Theorie und Praxis, die den Job ausmacht. Angefangen beim Abstecken, über das Arrangieren von gelegter Ware bis hin zur professionellen Vorbereitung & Betreuung von Fotoshootings.

Zusätzlich geht es darum das Handwerkszeug zu erlernen, das Sie zu einem erfolgreichen Personalshopper macht - eine Serviceleistung, die immer mehr Menschen in Anspruch nehmen, um ihr modisches Erscheinungsbild zu perfektionieren.


Warum sollten Sie unsere Kurse belegen, und für wen sind die Kurse ideal geeignet?

Unabhängig davon, ob Sie planen, sich als Fashion Stylist selbständig zu machen, oder einfach erfolgreicher in Ihrem aktuellen Job im Modebusiness arbeiten wollen - Sie profitieren in jedem Fall von unseren intensiven praxisbezogenen Schulungen.

Geeignet sind die Kurse für jeden, der ein modisches Gespür mitbringt und seine Leidenschaft zum Beruf machen möchte. Eine vorherige Ausbildung aus der Bekleidungsindustrie ist nicht notwendig - unsere Kurse eignen sich aber ideal als Ergänzungen z.B. zur Schneiderlehre, zum Modedesign-Studium, oder auch zusätzlich zur Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/-mann im Modebereich.

Damit haben Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt einen klaren Kompetenzvorteil!


Welche Inhalte werden vermittelt?

Ein kurzer Auszug:


Mehr Details?

Wir bieten momentan zwei verschiedene Kurse an; für beide gilt:

Profikurs:

Basiskurs:

Weiterbildung berufsbegleitend?

Wir bieten wir unsere Kurse auch berufsbegleitend an. Diese dauern dann 7 Wochen und finden einmal wöchentlich von 17:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Abendkurse nur bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl veranstalten können. Sprechen Sie uns also an!

Fördermöglichkeiten?

Die verkürzten dreitägigen Basisschulungen können bis zu 50% vom ESF (Europäischen Sozialfond für Deutschland) mit dem Bildungsscheck (falls Sie in NRW wohnen oder arbeiten), sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit der Bildungsprämie gefördert werden. Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!